Freiwillige Feuerwehr Aichwald Freiwillige Feuerwehr Aichwald
.:Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald!:.
 Home  | Aktuelles  | Fahrzeuge  | Gästebuch  | Einsätze  | Veranstaltungen  | 
Mail Webmaster   » Login 
Es ist 1 Besucher online!

 

Aktuelle News
--------------------------
Einsatz Nr. 05
Brand 3
ausgelöster Heimrauchmelder
--------------------------
Einsatz Nr. 06
Hilfeleistung 1
Wasserohrbruch
--------------------------
Einsatz Nr. 07
Brand 3
Schmorbrand Sicherungskasten
--------------------------
Einsatz Nr. 08
Brand 2
Wiesenfläche und Hecke brennen
--------------------------
Einsatz Nr. 09
Brand 2
Unklarer Feuerblitz in den Weinbergen Eintrag vom: 17.04.2017

 

 

Kreisfeuerwehrverband Kreisjugendfeuerwehr Esslingen Deutscher Feuerwehrverband Ranking-Hits

Schwerpunkt Leitern …
Eingetragen am Mittwoch, 06.04.2016 von der Abteilung Schanbach | Verfasser: Klaus Geyer | Aufruf: 390

Im März standen Löschangriffe nach Feuerwehrdienstvorschrift in Theorie und Praxis auf dem Dienstplan der drei Aichwalder Einsatzabteilungen. Im April wird dieses Thema fortgesetzt. Allerdings mit dem Schwerpunkt „tragbare Leitern“, hier insbesondere mit der vierteiligen Steckleiter.

Den Auftakt machte die Einsatzabteilung Schanbach. Zum „Aufwärmen“ hatte das Ausbilderteam einige Fragen zum Thema Steckleiter vorbereitet, die von den Feuerwehrangehörigen beantwortet werden mussten. Danach wurde der Mannschaft gezeigt, wie man eine vierteilige Steckleiter idealtypisch vom Fahrzeug nimmt, zur Einsatzstelle trägt und dort aufstellt. Dann das gleiche in umgekehrter Reihenfolge. Abteilungskommandant Thomas Keuerleber kommentierte die einzelnen Schritte und erklärte, worauf besonders zu achten ist.

Dann ging es in drei Gruppen mit je einem Löschfahrzeug zu unterschiedlichen Objekten innerhalb unserer Gemeinde. Das Gesehene wurde bis zum „geht nicht mehr“ geübt und dann wurde noch eins obendrauf gesetzt. Denn jetzt mussten die Leitern auch noch bestiegen werden. Zuerst nur mit der persönlichen Schutzkleidung. Dann kamen ein Pressluftatmer samt Atemschutzmaske hinzu und zu guter Letzt noch ein C-Schlauch mit Strahlrohr.

Nach zwei Stunden anstrengender Übung, hatten sich Sophie und ihre Kameraden das Vesper redlich verdient!


Schwerpunkt Leitern …

Ladezeit: 0.01 Sek. | 26.05.2017 - 11:18 Uhr © Copyright 2003 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Aichwald