Freiwillige Feuerwehr Aichwald Freiwillige Feuerwehr Aichwald
.:Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald!:.
 Home  | Aktuelles  | Fahrzeuge  | Gästebuch  | Einsätze  | Veranstaltungen  | 
Mail Webmaster   » Login 
Es ist 1 Besucher online!

 

Aktuelle News
--------------------------
Einsatz Nr. 02
Hilfeleistung 1
Windbruch durch Sturmtief "Egon"
--------------------------
Einsatz Nr. 03
Hilfeleistung 1
Ölspur durch mehrere Straßen in Aichschieß
--------------------------
Einsatz Nr. 04
Hilfeleistung 2
Kind in Stuhl eingeklemmt
--------------------------
Einsatz Nr. 05
Brand 3
ausgelöster Heimrauchmelder
--------------------------
Einsatz Nr. 06
Hilfeleistung 1
Wasserohrbruch Eintrag vom: 30.01.2017

 

 

Kreisfeuerwehrverband Kreisjugendfeuerwehr Esslingen Deutscher Feuerwehrverband Ranking-Hits

Wieder einmal - Stettener Tag!
Eingetragen am Dienstag, 22.03.2016 von der Gesamtwehr | Verfasser: Klaus Geyer | Aufruf: 278

Am Tag der Landtagswahl in Baden-Württemberg, waren die Bewohner der Diakonie Stetten wieder einmal zu Gast bei der Aichwalder Feuerwehr. – Die evangelische Kirchengemeinde Aichwald hatte zum „Stettener Tag“ eingeladen.

Der Tag begann mit einem sehr lebhaften Gottesdienst in der Aichschießer Kirche. Danach ging es zum Mittagessen ins evangelische Gemeindehaus. Gefragt, was es denn zum Essen gegeben hatte, schwärmten die Gäste von Fleisch, Spätzle und Eis zum Nachtisch.

Nach einem so opulenten Mittagessen, musste man zwingend einen Verdauungsspaziergang machen. Der führte von Aichschieß nach Schanbach. Ziel war das Haus der Feuerwehr. Dort war zur Begrüßung die Feuerwehrfahne gehisst und zahlreiche Kameradinnen und Kameraden aus allen drei Einsatzabteilungen und der Jugendfeuerwehr erwarteten die Gäste.

Vor dem Haus der Feuerwehr hatten wir ein paar Stationen aufgebaut, an denen sich unsere Gäste im fairen Wettbewerb messen konnten. Mit Schubkarren mussten mit Wasser gefüllte Eimer möglichst schnell durch einen Parcour aus Verkehrsleitkegeln gefahren werden – natürlich ohne allzu viel Wasser zu verschütten. Mit einem C-Rohr einen Ball in ein Handballtor zu spritzen, sah zunächst auch sehr viel leichter aus, als es sich in der Praxis herausstellte. Mit einem D-Rohr mussten ebenfalls mit Wasser gefüllte Eimer von einem Tisch gespritzt werden. Das wäre mit der Kübelspritze eine hammeranstrengende Arbeit gewesen. Da wir unsere Gäste nicht überfordern wollten, wurde der D-Schlauch kurzerhand an einen Verteiler angeschlossen …

Nach den „Strapazen“ gab es für jeden Besucher zur Belohnung einen Sportbeutel, einen Gel-Schreiber und ein Päckchen Gummibärchen. Dann kam das nächste Highlight: Mit drei Feuerwehrfahrzeugen wurden die Besucher wieder nach Aichschieß gebracht. Natürlich nicht, ohne bei der Abfahrt Blaulicht und Sondersignal einzuschalten.

Nicht nur unsere Gäste von der Diakonie Stetten hatten viel Spaß. Auch für uns Feuerwehrleute – und insbesondere für die Jungs und Mädels unserer Jugendfeuerwehr – war es eine tolle Erfahrung, die wir absolut nicht missen möchten!

Für ihre Unterstützung bedanken wir uns bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen und beim Baugeschäft Hubert Kiesel aus Aichwald.

Kein geringerer Dank gilt den beteiligten Kameraden aus den drei Einsatzabteilungen Aichelberg, Aichschieß und Schanbach sowie unseren jungen Kameradinnen und Kameraden von der Jugendfeuerwehr! Mit euch zusammen, macht Feuerwehr einfach Spaß!


Wieder einmal - Stettener Tag!

Ladezeit: 0.009 Sek. | 20.02.2017 - 09:38 Uhr © Copyright 2003 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Aichwald