Freiwillige Feuerwehr Aichwald Freiwillige Feuerwehr Aichwald
.:Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald!:.
 Home  | Aktuelles  | Fahrzeuge  | Gästebuch  | Einsätze  | Veranstaltungen  | 
Mail Webmaster   » Login 
Es sind 2 Besucher online!

 

Aktuelle News
--------------------------
Einsatz Nr. 11
Hilfeleistung 1
Wasser im Keller
--------------------------
Einsatz Nr. 12
Hilfeleistung 1
Eilige Türöffnung
-------------------------
Einsatz Nr. 13
Hilfeleistung 1
Türöffnung
--------------------------
Einsatz Nr. 14
Brand 3
Ausgelöster Heimrauchmelder
-------------------------
Einsatz Nr. 15
Brand 2
Traktorbrand Eintrag vom: 09.08.2017

 

 

Kreisfeuerwehrverband Kreisjugendfeuerwehr Esslingen Deutscher Feuerwehrverband Ranking-Hits

Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald
Eingetragen am Sonntag, 27.11.2005 von der Gesamtwehr | Verfasser: Webmaster | Aufruf: 654

Am Samstag, den 26.11.2005 waren alle Aichwalder Feuerwehrleute zum Kameradschaftsabend in der Schurwaldhalle eingeladen. Neben der Jugendfeuerwehr waren dies auch die Altersabteilung und die aktiven Feuerwehrleute aus Aichschieß, Aichelberg und Schanbach.Mit eingeladen waren zudem die Partner der Feuerwehrangehörigen, so dass sich etwa 150 Personen zum gemütlichen Beisammensein eingefunden hatten.Kommandant Klaus Geyer eröffnete gegen 19:30 Uhr das reichhaltige Buffet. Zuvor begrüßte er die Ehrengäste, Bürgermeister Hohler mit Ehefrau sowie Prof. Dr. Krause, ebenfalls mit Ehefrau, recht herzlich. Dem überaus leckeren Essen folgten diverse Aufführungen. Den Anfang machten die „Aichelberger Weiber“ (Sobek, Warbinek, Maier, Beck) mit einem Mundart Sketch. Anschließend folgte ein „Italienischer Feuerwehrmann aus Strümpfelbach“ (Gustav Rostek, Streckensprecher beim Moto-Cross), der mit seinen Wortspielen und „Einsatzberichten“ die Lacher auf seiner Seite hatte.Musikalisch wurde der Abend von einer bunt zusammen gewürfelten Band umrahmt. Besonders die Mitglieder der Altersabteilung legten eine flotte Sohle auf das Parkett. So manchem Jüngeren stand schon beim Zuschauen der Schweiß auf der Stirn und blieb daher lieber auf seinem Stuhl sitzen. Folglich war die Tanzfläche das Revier der Ü-40 er.Im Anschluss an das Nachtischbuffet übernahm die Altersabteilung erneut das Zepter. Werner Bäder und Gerhard Veigele erzählten Witze um die Wette. Da blieb kein Auge mehr trocken.Um Mitternacht ließen wir noch zwei inzwischen etwas „betagteren Geburtstagskinder“ hochleben: Klaus Geyer und Erhard Rühle.Bedanken möchten wir Aktiven uns noch ganz herzlich bei den Feuerwehrfrauen, die wieder einmal wunderschöne Tischgedecke hergerichtet hatten.


Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald

Ladezeit: 0.017 Sek. | 21.11.2017 - 11:18 Uhr © Copyright 2003 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Aichwald