Freiwillige Feuerwehr Aichwald Freiwillige Feuerwehr Aichwald
.:Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald!:.
 Home  | Aktuelles  | Fahrzeuge  | Gästebuch  | Einsätze  | Veranstaltungen  | 
Mail Webmaster   » Login 
Es sind 2 Besucher online!

 

Aktuelle News
--------------------------
Einsatz Nr. 05
Brand 3
ausgelöster Heimrauchmelder
--------------------------
Einsatz Nr. 06
Hilfeleistung 1
Wasserohrbruch
--------------------------
Einsatz Nr. 07
Brand 3
Schmorbrand Sicherungskasten
--------------------------
Einsatz Nr. 08
Brand 2
Wiesenfläche und Hecke brennen
--------------------------
Einsatz Nr. 09
Brand 2
Unklarer Feuerblitz in den Weinbergen Eintrag vom: 17.04.2017

 

 

Kreisfeuerwehrverband Kreisjugendfeuerwehr Esslingen Deutscher Feuerwehrverband Ranking-Hits

Ausflug Altersfeuerwehr Aichwald
Eingetragen am Sonntag, 25. Juni 2006 von der Altersabteilung | Verfasser: Friedrich Eigel | Aufruf: 996

Als bei der Jahresplanung der Aichwalder Altersfeuerwehr die Ausflüge besprochen wurden, haben wir aufgrund einer Einladung, sofort den Tagesausflug zu unserem früheren Feuerwehrkamerad Gunter Pantel nach Heroldstatt auf die Schwäbische Alb festgelegt. Für die meisten (besonders die Älteren) ist „unser Gunter“ immer noch in sehr guter Erinnerung geblieben. Vom Hausmeister im Feuerwehrhaus Schanbach, bis hin zum Ausbilder, Gerätewart, Küchenbulle und „Mädchen für ALLES“ blieb und bleibt er immer ein Aichwalder Feuerwehrkamerad.Der 15. Juni hat sich als Ausflugstag angeboten und so fuhren wir mit 23 Aichwalder/innen der Altersfeuerwehr bei herrlichem Sonnenschein nach Heroldstatt , natürlich mit Zwischenstopp um den Kreislauf mit etwas Sekt anzuregen und eine Stärkung per Brezel einzunehmen. Es war ein freudiger Empfang den uns Gunter und seine Frau Sybille und zur Freude auch unserer früherer Feuerwehrkamerad Achim mit Frau bereiteten. Von Haus „Gunter“ ging es dann per Pedes zum wohlverdienten Mittagessen in einen schönen Landgasthof um danach, natürlich gut gestärkt, die 2,5 km durchs Tiefental zur Sontheimer Höhle zu wandern. Hier erfuhren wir vom Höhlenführer Gunter, dass es sich um die älteste Schauhöhle handelt. Die erste schriftliche Erwähnung ist bereits aus dem Jahr 1488. In der Höhle konnten 1977 anhand archäologischer Ausgrabungen Gräber aus der frühalemannischen Zeit und der Keltenzeit festgestellt werden.Die Tropfsteine sind von außergewöhnlicher Schönheit und bleiben nicht zuletzt durch die eingeschränkten Besuchsmöglichkeiten in diesem unberührten Zustand. Eine steile Treppe führt hinunter zur Fledermaustor, wo früher zwischen 100 und 400 Fledermäusen beringt wurden, weiter bis zur Schlusshalle mit dem beeindruckenden Stalagmit der „Glocke“.Bei schwülheißem Wetter ging es zurück zur Kaffeestunde ins Cafe Pantel. Hier gabs reichlich Kuchen und auch genügend zur Erfrischung der Kehlen und jede Menge zu erzählen. Ein erlebnisreicher, harmonischer Tag wurde durch eine störungsfreie Fahrt zurück nach Aichwald beendet. Herzlichen Dank unseren 3 Fahrern, Walter Kick, Erwin Kiesel und dem Jungspunt Klaus Bäder und natürlich der ganzen Familie Pantel.


Ausflug Altersfeuerwehr Aichwald

Ladezeit: 0.022 Sek. | 26.05.2017 - 11:09 Uhr © Copyright 2003 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Aichwald