Freiwillige Feuerwehr Aichwald Freiwillige Feuerwehr Aichwald
.:Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald!:.
Einsatzbericht wurde bis jetzt 626 mal gelesen!
Einsatz Nummer 63, Sonntag, den 28.12.2008, 18.50 Uhr, Brand 3 Freiwillige Feuerwehr Aichwald
Einsatz Nummer 63, Sonntag, den 28.12.2008, 18.50 Uhr, Brand 3
Alle drei Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald, Schanbach, Aichelberg und Aischieß wurden sonntagabends über Funkmelder durch die Feuerwehrleitstelle in den Schanbacher Goetheweg alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete „brennender Kamin“.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Lage als weniger dramatisch dar, wie zunächst angenommen. Aufgrund von Russablagerungen kam es zu einem Brand eines Ofenrohrs, das zwischen dem Heizofen und dem eigentlichen Hauskamin eingebaut war. Zwei fachkundige Floriansjünger entfernten den brennenden Glanzruß mit einem Schürhaken, so dass der Brand rasch gelöscht werden konnte. Das bereitgestellte Kaminkehrerwerkzeug wurde nicht benötigt, ebenso konnte der bei diesem Einsatzstichwort automatisch mitalarmierte Kaminkehrer noch auf der Anfahrt wieder umkehren.

Alle drei Abteilungen waren mit insgesamt 4 Löschfahrzeugen und 33 Mann an der Einsatzstelle, in den Gerätehäusern warteten weitere Kräfte. Zusätzlich war das „Helfer vor Ort“ Fahrzeug des DRK an der Einsatzstelle, das an diesem Tag von einem Feuerwehrmann besetzt war. Nach einer guten halben Stunde konnten die ausgerückten Kräfte wieder zu ihren Stützpunkten zurückkehren.

Im Rahmen eines theoretischen Unterrichts wurden die aichwalder Floriansjüngern vom Schornsteinfeger Herr Gula über die Gefahren und die Möglichkeiten der Feuerwehr bei einem Kaminbrand aufgeklärt. Herr Gula spendete zudem der Feuerwehr ein komplettes Kaminkehrerset. Dank dieser Spende ist ihre Feuerwehr nun in der Lage, bei Kaminbränden effektiv zu helfen!
© Copyright 2003 - 2009 Freiwillige Feuerwehr Aichwald