Freiwillige Feuerwehr Aichwald Freiwillige Feuerwehr Aichwald
.:Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald!:.
Einsatzbericht wurde bis jetzt 563 mal gelesen!
Einsatz Nummer 5, Samstag, den 17.03.2007,12.42 Uhr, Brand 2 Freiwillige Feuerwehr Aichwald
Einsatz Nummer 5, Samstag, den 17.03.2007,12.42 Uhr, Brand 2
Die Abteilung Schanbach rückte um die Mittagszeit zu einem Brand in der Nähe der Tennishalle aus. Besorgte Anwohner aus der Albstraße alarmierten zu Recht die Floriansjünger, als sie von ihrem Balkon aus Rauch und bis zu 4 m hohe Flammen von einer nicht einsehbaren Brandstelle aufsteigen sahen. Da zu diesem Zeitpunkt unklar war, was brannte, war die Alarmierung vollkommen gerechtfertigt.

Umgehend rückte der Mannschaftstransportwagen in Richtung Tennishalle aus, wo der Brandherd vermutet wurde. Kurz darauf folgte ein Löschfahrzeug. Die erste Lageerkundung ergab, dass es besser wäre, mit dem Großfahrzeug über den parallel zur Albstraße verlaufenden Radweg anzufahren. Aus diesem Grund wendeten die Feuerwehrleute und fuhren zum zweiten Mal mit Blaulicht und Martinshorn an den verdutzt dreinschauen Wartenden an der Bushaltestelle „Kreuzung“ vorbei.
Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte handelte es sich bei dem Feuer um eine Reisigverbrennung. Da es sich um ein bewachtes Feuer handelte, war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht nötig.
An dieser Stelle muss allerdings nochmals ausdrücklich erwähnt werden, dass die Alarmierung durch die Anwohner notwendig und richtig war. Es stellt sich jedoch die Frage, ob ein derart großes Feuer unbedingt nötig und sinnvoll ist.
Die Abteilung Schanbach war mit zwei Fahrzeugen und 8 Mann im Einsatz, im Magazin warteten 9 weitere Floriansjünger auf einen möglichen Einsatz.
© Copyright 2003 - 2009 Freiwillige Feuerwehr Aichwald