Freiwillige Feuerwehr Aichwald Freiwillige Feuerwehr Aichwald
.:Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Aichwald!:.
Einsatzbericht wurde bis jetzt 618 mal gelesen!
Einsatz Nummer 14, Freitag, den 26.08.2005, 12:01 Uhr, Brand 3 Freiwillige Feuerwehr Aichwald
Einsatz Nummer 14, Freitag, den 26.08.2005, 12:01 Uhr, Brand 3
Alle drei Abteilungen der Aichwalder Feuerwehr wurden zu einem Küchenbrand in einer Gaststätte in der Schurwaldhalle alarmiert.
Schon beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine deutlich sichtbare Rauchwolke aus dem Kamin des Abzugs der Küche erkennbar, die Rückschlüsse auf eine stärkere Brandausweitung zuließ.
Eine Erkundung ergab, dass die Friteuse in Flammen steht. Aus diesem Grund wurde für die anfängliche Brandbekämpfung von den Wehrmännern ein Pulverlöscher eingesetzt, mit dem die Flammen erstickt werden konnten.
Zur Kühlung des nicht mehr brennenden Fettes wurde noch ein Rohr vorgenommen.
Trotz dem schnellen Eintreffen der Florianjünger konnte ein größerer Schaden am Inventar der Küche nicht verhindert werden. Nur dem Umsichtigen Verhalten der Mitarbeiter ist es zu verdanken, dass ein noch größerer Schaden an nicht direkt vom Feuer betroffenen Gebäudeteilen, besonders in der Schurwaldhalle, verhindert werden konnte. Bevor sie den Gaststättenbereich verließen, verschlossen sie alle Türen, die zur Küche führten und verhinderten somit sehr effektiv eine ungehinderte Ausbreitung des Brandrauchs im Gebäude.

Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz. Neben der Feuerwehr waren auch die Polizei mit zwei Streifenwagen und die Bereitschaft des DRK Aichwald mit 8 Mann und drei Fahrzeugen zum Schutz der Feuerwehrmänner an der Einsatzstelle. Aus Plochingen kam noch ein Rettungswagen zur ambulanten Versorgung einer Patientin mit einer leichten Rauchgasvergiftung.
© Copyright 2003 - 2009 Freiwillige Feuerwehr Aichwald